Welches Dunkelblau für den Frühlingsfarbtyp

Im letzten Teil dieser Artikelserie kommt nun der Frühlingsfarbtyp.

Wie und welches Dunkelblau passt am besten zum Frühlingsfarbtyp?

Frühlingsfarbtypen harmonieren am schönsten mit klaren, hellen warmen Farben, Farben wie wir sie in der aufblühenden Natur des Frühlings finden.

Das Dunkelblau des Frühlingstypen sollte demnach auf keinen Fall

gedämpft, dunkel und zu kühl sein.

 

Wie finde ich den richtigen Ton?

Übe Sehen: das heisst, vergleiche im Laden oder wo auch immer die Dunkelblautöne und miss sie an den Kriterien:

hell

klar

warm

Aber: Dunkelblau und hell, widerspricht sich das nicht?

Ich finde nein, so lange Sie darauf achten, dass das Blau einen warmen klaren goldenen bzw. gelben Unterton hat.

Hier Beispiele für typische Dunkelblautöne:

warmes Marineblau f. Frühlingsfarbtyp

warmes Marineblau f. Frühlingsfarbtyp

 

 

 

 

 

 

Hier eine kleine „Sehübung“

In diesem Video wird noch gesiezt, bitte nichtirritierten lassen.

Wie du Dunkelblau am schönsten tragen kannst:

Das Dunkelblau des Frühlingsfarbtypes hat immer eine frische klare Ausrichtung. So ist es auch im Allgemeinen. Der Charakter ist immer sportlich – jugendlich – klassisch, aber nicht zu streng. Vorteilhaft sind Anzüge und Kostüme. Durchstrukturierte Sachen im jugendlich-klassischen Stil sind besonders wichtig.

Am besten funktioniert dein Dunkelblau mit Farben deiner Palette wie Cremeweiss (sehr edel), Apricot, Lachs, Mittel- bis Hellrot, Veilchenfarben oder Türkis (das Blau der Frühlingsfarbtypen).

War dieser Artikel hilfreich für dich? Schreibe mir. Ich freue mich auf deine Fragen.

Schreibe einen Kommentar


*

Sag es weiter :)

%d Bloggern gefällt das: