Welches Dunkelblau der Winterfarbtyp tragen kann

Oft fragt man mich

Dunkelblau kann doch jeder tragen oder?

Dazu muss ich immer antworten: Ja und nein, beides ist richtig. Es kommt darauf an, welcher Farbtyp du bist.

Sicher kann jeder Dunkelblau tragen, aber es kommt auf die Nuance an.

 

Heute konzentriere ich mich auf den Winterfarbtyp.

 

Wie kannst du als Winterfarbtyp Blau tragen,  was musst du beachten?

Winterfarbtypen können Dunkelblau tragen, wenn es  klar und eisig ist. Sie glitzern in kühlen Eistönen und in klaren lebhaften Farben von hell bis dunkel. Das Dunkelblau sollte kristallklar sein.

Das bedeutet vor allem es sollte nicht sein:

gelbuntertönt, gedeckt, rauchig oder pudrig.

 

Wie finde ich den richtigen Ton?

Übe Sehen: schau dich um und miss die Blautöne, die du siehst an den Kriterien:

klar 

Kühl

glitzernd

 

Wenn du im Laden bist, kannst du diese Abgrenzung leicht vornehmen indem du die Dunkelblautöne miteinander vergleichst

Hier Beispiele:

https://de.pinterest.com/pin/519602875730884480/

http://www.stylebistro.com/runway/Milan+Fashion+Week+Spring+2012/Giorgio+Armani/Kuzlz4TCf8P

http://www.lyst.com/clothing/haider-ackermann-petrol-scarf-collar-silk-shantung-top/?product-gallery=1867093

 

 

Wie du Dunkelblau am schönsten tragen kannst:

Dunkelblau ist eine wunderschöne Farbe für dich, da es deinen Typ sehr schön unterstreicht. Es ist elegant und passt wunderbar zu deinem Typ. Du kannst es sehr kontrastreich und in scharfen asymmetrischen Stilen verwenden. Sehr gut passen Farben wie Eisminze, Eislavendel, Rosa, Zitronengelb oder Kalkweiß.

Dunkelblau sieht sehr elegant aus für Kostüme, Anzüge, Mäntel, Jacken, Hosen und Schuhe. Auch sollte man hier zu guter Qualität greifen, denn diese Basics kannst du sehr lange tragen und eine schlechte Qualität wirkt gerade für den Winterfarbtyp sehr ungünstig, weil das Klare, Cleane, Elegante dich auszeichnet und  erstrahlen lässt.

Besonders schön sind unifarbene Stoffe und Farbkombinationen mit klaren Abgrenzungen, also keine Blümchenmuster oder ineinanderfliessende Farbverläufe.

Sehr vorteilhafte Stoffe für Winterfarbtypen sind glänzende Seide, Gabardine, Wolle aus festen Webarten, glattes und feingewebtes Leinen, Leder und Kaschmir und merizerierte Baumwolle.

Schreibe einen Kommentar


*

Sag es weiter :)

%d Bloggern gefällt das: